• Aus drei mach eins

    DREIEINIGKEIT

    Aus drei mach eins
    Trinität: eine höhere Mathematik?
    Wusstest du, dass die Sonne 230 Millionen Jahre braucht, um das Zentrum unserer Galaxie, die Milchstraße, ein Mal zu umkreisen?

  • „Unterwegs nach Hause“

    LEBENSGESCHICHTE

    „Unterwegs nach Hause“
    Ein Leben für die Musik in der Gemeinde
    Die erste Begegnung mit Günter Preuß, an die ich mich erinnere, war wohl um das Jahr 1970. Wir nahmen beide in Freiburg...

  • Tattoos entfernen leicht gemacht

    ADVENTBEWEGUNG

    Tattoos entfernen leicht gemacht
    Wie erfindet man eine Creme, die Tätowierungen verschwinden lässt? Wie stellt man einen rein...

  • Von Angesicht zu Angesicht

    INTERVIEW

    Von Angesicht zu Angesicht
    Interview mit dem neuen BWV-Präsidenten
    Lieber Eugen, nach deinem Theologie-Studium hast du zunächst als Pastor in verschiedenen Gemeinden in Baden-Württemberg...

  • BWgung 04/2019
  • BWgung 03/2019
  • BWgung 02/2019
  • BWgung 01/2019
  • BWgung 06/2018
  • BWgung 05/2018
  • BWgung 04/2018
  • BWgung 03/2018
  • BWgung 02/2018
  • BWgung 01/2018
  • BWgung 06/2017
  • BWgung 05/2017
  • BWgung 04/2017
  • BWgung 03/2017
  • BWgung 02/2017
  • BWgung 01/2017
  • BWgung 06/2016
  • BWgung 05/2016
  • BWgung 04/2016
  • BWgung 03/2016
  • BWgung 02/2016
  • BWgung 01/2016
Auf Shoppingtour mit Gott
INTERVIEW

Auf Shoppingtour mit Gott

Edwin, den meisten bist du wahrscheinlich in erster Linie vom Youth in Mission Congress...

Die Trinität verstehen
DREIEINIGKEIT

Die Trinität
verstehen

Vor 22 Jahren stand ich kurz davor, die Adventgemeinde zu verlassen. Es war noch...

Brücken statt Barrieren bauen
Interview

Brücken statt Barrieren bauen

Als Gottes Endzeitgemeinde sind wir heutzutage mit vielerlei Herausforderungen konfron...

  • Im Einklang

    Im Einklang

    Es ist Montagnachmittag. Der YiM ist vorbei. Wir steigen in unsere Autos und fahren wieder nach Hause, in unsere Heimatgemeinden. Unsere Herzen sind voll von Eindrücken und Erinnerungen, die uns in den kommenden Tagen und Wochen sehr beschäftigen werden.

    Nur wenige Stunden zuvor standen wir noch mit einer bunten Gruppe adventistischer Musiker aus ganz Baden-Württemberg auf der Bühne des...

  • „Rückt zusammen!“

    „Rückt zusammen!“

    „Der laute Ruf aus Offenbarung 14 wird erst richtig laut, wenn man ihn zusammen ausruft. Und wie ein Chor, der zusammenkommt, um den gemeinsamen Einsatz zu üben, so ist es auch für Missionswerke und Missionsbegeisterte gut, sich aufeinander ‚einzustimmen‘. Gemeinsamer Erfahrungsaustausch und Inspiration führen auch zu gemeinsamen Planungen.“ So erlebte Petra Sedlbauer von Amazing Discoveries das J.O.S.U.A. Camp-Meeting, das dieses Jahr vom 4. bis 8. Mai auf dem Gelände der Tagungsstätte Michelsberg inmitten der Schwäbischen Alb stattfand...

  • Wovon träumst du?

    Wovon träumst du?

    Träumst du davon, die Welt zu entdecken, ein eigenes Haus zu haben; finanziell unabhängig zu sein; echte Freiheit zu erleben; gute Bildung zu haben? Oder träumst du einfach nur von echter Liebe, von Anerkennung, einer eigenen kleinen, gut funktionierenden Familie?

    Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber kennst du das? Auf einmal schleicht sich etwas in diese schöne Traumwelt ein. Plötzlich fühle ich mich irritiert. Ich sehe Bilder, Nachrichten, Facebook-Posts von Menschen – Menschen, die Stacheldrahtzäune überqueren, Menschen, die in kleinen Schlauchbooten übers ...

  • Kurzer Anruf, starke Wirkung

    Kurzer Anruf, starke Wirkung

     „Guten Tag, liebe Hörer. Hier ist das Bibeltelefon der Adventgemeinde Karlsruhe. Sie hören Gottes Wort aus Matthäus 18 …“ Diese Ansage ertönt zusammen mit einer Kurzandacht, wenn jemand die Telefonnummer +49 721 32771 wählt. Mehrere hundert Anrufe gehen jeden Monat bei der Adventgemeinde Karlsruhe ein. Auf dem Anrufbeantworter hinterlassen die Personen eine Nachricht oder bitten um...

  • Die Wiederkunft durch Künstleraugen

    Die Wiederkunft durch Künstleraugen

    Sinnträchtig, wortmächtig, mit Melodien versehen. Die zehn eingegangenen künstlerischen Beiträge zum Thema „Wiederkunft Jesu und Neue Erde“ haben uns als Redaktionsteam Freude bereitet, und es war alles andere als einfach, eine Gewinnerentscheidung zu treffen. Jedes Kunstwerk stellt eine eigene Welt dar; es schickt die Gedanken auf eine Reise und lässt neue Facetten an der Wiederkunft Jesu entdecken. Hiermit wollen wir die Kunstwerke veröffentlichen und uns bei allen Teilnehmern mit dem Hörbuch „Wie alles begann“ bedanken...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung