Sündlos vor der Wiederkunft?

Wiederkunft
Sündlos vor der Wiederkunft?

Die Theologie der letzten Generation

Warum ist Christus noch nicht wiedergekommen? Diese Frage beschäftigt irgendwann jeden Adventisten. Auch Milian Lauritz Andreasen (1876-1962), einer der bedeutendsten adventistischen Theologen der 1930er und 1940er Jahre, versuchte diese Frage zu beantworten. Am deutlichsten legte er seine Position im Kapitel „The Last Generation“ in dem Buch The Sanctuary Service (1937, 1947) dar.1 Andreasens „Theologie der letzten Generation“ oder Teile davon haben in den letzten fünf Jahren einen zunehmenden Anklang im deutschsprachigen Raum gefunden...
Zwischen Aussichtslosigkeit und Hoffnung

Leben
Zwischen Aussichtslosigkeit und Hoffnung

Wie die Michelsberg-Idee zu Gottes Sache wurde

„Ab heute wird sich unser Leben radikal verändern“, sagte mein Mann, als er mich an jenem Morgen anrief. Und in der Tat – rückblickend hatten diese Worte viel Gewicht! Er bat mich, eine Internetseite zu öffnen ... Es war genau die Antwort auf unsere monatelangen Gebete um Wegweisung für seine berufliche Zukunft. Doch wir verstanden zunächst nicht, was Gott mit uns vorhatte...

24/7

Vergebung
24/7

Gnade zu jeder Zeit

Leicht irritiert las ich das Schildchen, das vor dem Beichtstuhl im hohen Dom angebracht war: „Beichtgelegenheit dienstags 16.00-18.00 Uhr“. Dahinter stand der Name des Beichtvaters, eines bekannten Priesters an diesem Ort.

Eine Information wie diese stimmte mich nachdenklich: Sollte es unter den mehreren tausend Gläubigen, die zu diesem Kirchensprengel zählten, wirklich so wenige Sünder geben, dass zwei Stunden pro Woche ausreichten, um alle ihre Verfehlungen im Beichtstuhl zu bekennen...

Des einen Freud, des anderen Leid

Vereinigung
Des einen Freud, des anderen Leid

Über Versetzungen und Neuanfänge

Des einen Freud ist manchmal des anderen Leid – das müssen in diesem (Wahl-)Jahr einige Geschwister erneut erleben. Während eine Gemeinde den Abschied des Predigers bedauert, freut sich eine andere über einen neuen Mitarbeiter. In diesem Sommer stehen nach den Wahlen viele Versetzungen und auch einige Neuanstellungen an, über die wir berichten möchten...

Das Phänomen der relevanten Botschaft

Reformation
Das Phänomen der relevanten Botschaft

Warum Luthers Verkündigung die Menschen direkt ins Herz traf

Es ist heutzutage nicht ungewöhnlich, dass Menschen in langen Schlangen stundenlang vor Läden warten, um dort den neusten Harry-Potter-Band oder das aktuellste iPhone zu ergattern. Vor 500 Jahren geschah etwas Ähnliches mit der Bibel. Wie gelang es Martin Luther, die biblische Botschaft so relevant und interessant als „gegenwärtige Wahrheit“ zu verkündigen, dass die Menschen dafür „Schlange standen“?...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung