Magazin

Magazine

BWgung, das Mitteilungsblatt der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Baden-Württemberg, erscheint sechs Mal im Jahr und begeistert durch ermutigende Berichte für ein Leben mit Gott.

Sie interessieren sich für ein Probeexemplar unseres Mitteilungsblattes BWgung?

Dann senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer Anschrift und Telefonnummer, oder rufen Sie uns an unter +49 711 16290 23.

Für ein Jahresabonnement von sechs  Ausgaben inkl. diverser Zusatzmaterialien (Ausschreibungen für Events etc.) erbitten wir eine Jahresspende in Höhe von zzt. 26,00 €, mit der die Druck- und Versandkosten abgedeckt sind.

Die sechs Ausgaben von BWgung erscheinen jeweils Anfang Januar, März, Mai, Juli, September und November. Die Online-Artikel werden immer zum Beginn des jeweiligen Monats veröffentlicht.

  • Leben im Leiden

    Leben im Leiden

    Welche Worte können beschreiben, was nicht zu erklären ist? Wie erklärt man jemandem, der noch nie verliebt war, wie es sich anfühlt, verliebt zu sein? Wenn mich jemand fragt, wie es ist, seine Mutter zu verlieren, kann ich sagen, dass ich den Tod meiner Großmutter erlebt habe. Aber das ist nicht dasselbe! Es scheint, als ob sowohl die schönsten als auch die leidvollsten Dinge im Leben in Worten nur schwer ausgedrückt werden können. Jedes Leid und jeder bedeutsame Verlust im Leben ist...

  • Radikale Veränderungen

    Radikale Veränderungen

    „Warum fliegen wir denn nach Kirgistan? Es gibt doch hier bei uns in Baden-Württemberg genug Arbeit!“ Als unerfahrener Prediger, der im Sommer 1992 gerade sein Praktikum begonnen hatte, fragte ich mich, warum wir den Aufwand betrieben, um nach Mittelasien zu fliegen. Zwei Großevangelisationen waren geplant, die mein Mentor und ich in den Städten Karakol und Tokmok in Kirgistan durchführen sollten. Trotz anfänglicher Skepsis stellten sich die folgenden Wochen als die schönsten und...

  • Sommer, Sonne, Strand – und wir

    Sommer, Sonne, Strand – und wir

    Auch wenn wir drei erst 15 Jahre alt sind, kann das Leben einen manchmal ganz schön verrückte Wege führen. Dieses Mal führte es uns von der Daniel-Schule in Murrhardt auf die Jugendfreizeit nach Sardinien.

    Als wir drei Mädels – Alessia, Sylvia und Anna – das erste Mal in die Daniel-Schule kamen, waren wir sehr angetan von den kleinen Klassen. Die Lehrer ...

  • Zu Hause bei Nancy Wilson

    Zu Hause bei Nancy Wilson

    Als Ted bei der Generalkonferenzsitzung im Jahr 2010 zum Präsidenten der weltweiten Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten gewählt wurde, hatte ich keine Ahnung davon, wie sehr sich mein Leben verändern würde. Ich bin eigentlich von Beruf Physiotherapeutin und hatte seit Jahren in Teilzeit gearbeitet. Vor der GK-Sitzung in Atlanta (USA) hatte ich meinen Mann vielleicht ein Mal im Jahr dank dem Reisekostenzuschuss für Ehefrauen bei Auslandsreisen begleitet. Doch ungefähr zwei bis drei Wochen nachdem wir wieder zu Hause in Maryland (USA) angekommen waren, fragte mich die Personalabteilung der ...

  • Nicht nur fromme Theorie

    Nicht nur fromme Theorie

    Eigentlich ging es „nur“ um die Vorbereitung für den Workshop „Ich bewahre dein Wort in meinem Herzen …“ beim Youth in Mission Congress. Als Workshopleiter war es mein Ziel, den Teilnehmern einfache Methoden weiterzugeben, damit sie Bibeltexte effektiv und mit Freude auswendig lernen können und diese im Langzeitgedächtnis behalten. Dabei lag der Fokus nicht nur...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung