Magazin

Magazine

BWgung, das Mitteilungsblatt der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Baden-Württemberg, erscheint vier Mal im Jahr und begeistert durch ermutigende Berichte für ein Leben mit Gott.

Du interessierst dich für ein Probeexemplar unseres Mitteilungsblattes BWgung?

Dann sende uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit deiner Anschrift und Telefonnummer oder rufe uns an unter +49 711 16290 23.

Für ein Jahresabonnement von vier Ausgaben inkl. diverser Zusatzmaterialien (Ausschreibungen für Events etc.) erbitten wir eine Jahresspende in Höhe von 20,00 €, mit der die Druck- und Versandkosten abgedeckt sind.

Die vier Ausgaben des Magazins BWgung erscheinen im Januar, April, Juli und Oktober. 

  • Das „Malzeichen des Tieres“ – müssen wir als Adventisten umdenken?

    Das „Malzeichen des Tieres“ – müssen wir als Adventisten umdenken?

    Ist das adventistische Verständnis vom Malzeichen des Tieres in Offenbarung 13 tatsächlich ein Ausdruck des amerikanischen „Anti-Katholizismus“ im 19. Jahrhundert, wie manche behaupten? Sollten Adventisten ihre Verkündigung womöglich überdenken und ggf. revidieren? ...

  • Eine Frage der Autorität

    Eine Frage der Autorität

    Wenn es nach Stephen N. Haskell ging, dann ließ sich die Treue gegenüber Gottes Wort daran messen, ob ein Adventgläubiger Schweinefleisch aß oder nicht.1 1858 hielt Ellen White dagegen und schrieb Haskell in einem Brief: „Ich sah, dass deine Sicht in Bezug auf Schweinefleisch nicht schädlich ist, wenn du sie auf dich selbst anwendest. Aber in deiner Meinung und Wertung hast du aus dieser Frage einen Test gemacht..

  • Geheime Schrankverstecke und verbotene Bibeln im Haar

    Geheime Schrankverstecke und verbotene Bibeln im Haar

    Unter Einsatz ihres Lebens standen die Hugenotten im 16. Jahrhundert für ihren Glauben ein, nahmen dabei Verfolgung in ihrem katholischen Heimatland und sogar Folter in Kauf. Was die reformierten Christen sich einfallen ließen, um dem königlichen Schwert zu entkommen, und was wir von ihnen lernen können...

  • Früher war alles besser!?

    Früher war alles besser!?

    Nie war unsere Gesellschaft freizügiger und liberaler als heute. Früher, da hat noch eine gesunde Sexualmoral geherrscht – könnte man meinen. René Gehring enthüllt überraschende Fakten darüber, wie sich sexuelle Werte gewandelt haben, und zeigt nebenbei auf, warum ein unverkrampfter Umgang ...

  • Zurückgeliebt

    Zurückgeliebt

    Ich bin als Kind einer bekennenden Adventistin aufgewachsen, die mir von ganzem Herzen eine wunderbare und hingebungsvolle Mutter war. Sie und auch meine damalige Heimatgemeinde taten ihr Bestes, um mir einen lebendigen Glauben an Gott zu vermitteln. Kinderstunden waren selten langweilig, unsere Pfadfinderleiter waren sowieso die „coolsten Socken“ überhaupt, und ein kinderlos gebliebenes Paar weihte ihr Leben hingebungsvoll den Belangen der Gemeindejugend....

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung