Magazin

Magazine

BWgung, das Mitteilungsblatt der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Baden-Württemberg, erscheint vier Mal im Jahr und begeistert durch ermutigende Berichte für ein Leben mit Gott.

Du interessierst dich für ein Probeexemplar unseres Mitteilungsblattes BWgung?

Dann sende uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit deiner Anschrift und Telefonnummer oder rufe uns an unter +49 711 16290 23.

Für ein Jahresabonnement von vier Ausgaben inkl. diverser Zusatzmaterialien (Ausschreibungen für Events etc.) erbitten wir eine Jahresspende in Höhe von 20,00 €, mit der die Druck- und Versandkosten abgedeckt sind.

Die vier Ausgaben des Magazins BWgung erscheinen im Januar, April, Juli und Oktober. 

  • Aus drei mach eins

    Aus drei mach eins

    Wusstest du, dass die Sonne 230 Millionen Jahre braucht, um das Zentrum unserer Galaxie, die Milchstraße, ein Mal zu umkreisen? Natürlich hat es bisher niemand beobachtet, also sind wir auf mathematische Berechnungen angewiesen. Eine zweite interessante Tatsache: Wissenschaftler schätzen ...

  • Kampf gegen den Terror

    Kampf gegen den Terror

    Ob vor dem Fußballstadion in Paris, in der Londoner U-Bahn, am Strand von Tunesien oder im Zentrum Istanbuls: Die weltweiten Medienberichte über terroristische Anschläge haben ein erschütterndes Ausmaß angenommen. Was bleibt, ist eine Spur von Verwüstung, Tod, Leid und Angst, die die Terroristen bei jeder Schreckenstat hinterlassen. Seit dem 11. September 2001 zählt Wikipedia auf der ganzen Welt 68 terroristische Übergriffe – in den meisten Fällen mit islamistischem Hintergrund.1 Obwohl er schon davor existierte, wird der internationale Terrorismus seit 9/11 als die „neue“ globale ...

  • Ohne Kompass und Karte

    Ohne Kompass und Karte

    Ohne Kompass und Karte waren sie unterwegs in der weglosen Wüste. Ihr Marsch ging keineswegs immer geradeaus in eine Richtung, einem bestimmten Ziel entgegen. Dazu war das Gelände viel zu unwegsam, zu uneben. Über weite Strecken bestimmten felsige Bergrücken und tief eingeschnittene Trockentäler, sogenannte Wadis, das Landschaftsbild. Manchmal bestand der Boden aus staubfeinem Sand, dann wieder aus grobem Schotter, Geröll oder nacktem Fels. Leicht war es gewiss nicht, sich auf diesem Terrain fortzubewegen...

  • Fit für die Endzeit

    Fit für die Endzeit

    „Mutter, ich werde dich am Auferstehungsmorgen im Himmel wiedersehen!“ Henry küsste seine Lieben zum Abschied, zeigte nach oben und flüsterte seine letzten Worte: „Der Himmel ist schön.“ Henry, der älteste Sohn von James und Ellen White, war stets eine Frohnatur gewesen und hatte das Heim mit fröhlichen Liedern erfüllt. Doch mit 16 Jahren wurde er schlagartig aus dem Leben gerissen. Was war geschehen?...

  • „Mohammed gewann Kriege, doch Jesus besiegte den Tod!“

    „Mohammed gewann Kriege, doch Jesus besiegte den Tod!“

    Darf ich Flüchtlingen, die derzeit scharenweise nach Deutschland kommen, Zeugnis geben von meinem Glauben? Darf ich ihnen von Jesus Christus erzählen – oder bedeutet das ein Ausnutzen ihrer Situation? In letzter Zeit bin ich häufig der Meinung begegnet: „Humanitäre Hilfe: ja. Aber Evangelisation: auf keinen Fall!“

    In meinem Kopf entsteht eine imaginäre Szene, wie ich selbst folgenden Dialog mit dem am Kreuz hängenden Jesus führe: „Ja, Herr Jesus, ich weiß, dass ...