Fit im Kopf

Leben
Fit im Kopf

Dr. Neil Nedley im Interview über Gefühle und mentale Gesundheit

Ob Depression oder Burnout: Psychische Erkrankungen treten immer häufiger auf, auch unter uns Adventisten. Dr. Neil Nedley, Facharzt für Innere Medizin in den USA, beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit diesem Thema und ist weltweit besonders für sein erfolgreiches Anti-Depressions-Programm bekannt. Im folgenden Interview zeigt Dr. Neil Nedley auf, wie wir mentale Krankheiten vermeiden und dabei gleichzeitig unsere emotionale Intelligenz verbessern können...

Ein Leben für den Herrn der Welt

Berufung
Ein Leben für den Herrn der Welt

Harald Wöhners Berufung und Dienst

Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden? Wo und wie finde ich Sinn und Erfüllung für mein Leben? Fragen wie diese stellen sich viele junge Menschen. Und auf der Grenze zum Ruhestand begegnen ihnen diese Fragen erneut: War es das wirklich? Wofür habe ich meine Zeit eingesetzt, wovon geträumt, wofür gekämpft? Was habe ich erreicht? Was hat mein Leben bestimmt? Es ist erstaunlich – im Rückblick haben sowohl Enttäuschte als auch Begeisterte eines gemeinsam. Sie stellen fest: So (schwer oder schön) habe ich mir mein Leben nicht vorgestellt!...

„Hast du Frieden mit Gott?“

Rechtfertigung
„Hast du Frieden mit Gott?“

Antworten auf eine quälende Frage

„Hast du Frieden mit Gott? Und wenn ja, woher weißt du das?“ Die Augen des jungen Mannes weiteten sich deutlich, als er meine Frage hörte. Ein Ausdruck von Unsicherheit, Angst und Traurigkeit spiegelten sich abwechselnd in seinem Gesicht wieder. Gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass sich mit einem Mal ein Riss auftat und die Welt preisgab, die wir normalerweise nicht sehen können: Engelheere Jesu auf der einen Seite; auf der anderen die Armeen Satans. Wie bei elektrischer Ladung ...

Post aus Myanmar

Mission
Post aus Myanmar

Patenschaften ermöglichen 142 Kindern den Schulbesuch

„Liebe Jeanette, zuerst möchte ich dir herzlich danken! Meine Familie hat große Schwierigkeiten und ich wusste nicht, ob es jemals möglich sein würde, bis zur 12. Klasse in die Schule zu gehen. Aber ich habe immer dafür gebetet und Gott hat mein Gebet erhört. Als ich erfuhr, dass ich einen Sponsor habe, sind mir sofort die Tränen gekommen. Vielen, vielen Dank, dass du mich unterstützt. Ich werde hart arbeiten und mein Bestes für Gott geben …“ Das Mädchen, das diesen Brief verfasst hat, heißt Laldinsangi...

Über Feuer, Glaube und Radieschen

Soziales
Über Feuer, Glaube und Radieschen

Ein Jahr mit ADRA im bolivianischen Kinderdorf

„Fuego! Fuego!“ schrie einer unserer Jungs, während er aufgeregt ins Haus gerannt kam. Mein Freund Caleb und ich schauten uns an – so viel Spanisch verstanden wir mittlerweile: Es brannte! Wir stürmten hinaus und sahen bereits die Rauchschwaden oben am Berg. Das Feuer kam immer näher, direkt auf das Kinderdorf zu. Polizei und Feuerwehr wurden informiert, doch die schienen sich nicht wirklich für unser Problem zu interessieren ... Also mussten wir die Sache selbst in die Hand nehmen...

Luther und der Antichrist

Reformation
Luther und der Antichrist

Ein historischer Rückblick

Um das Jahr 1500 hatte das Papsttum sich selbst in ein schlechtes Licht gerückt. Der Gang nach Canossa (11. Jh.), die Kreuzzüge (11.-13. Jh.) sowie das große päpstliche Schisma (14.-15. Jh.) hatten das weltliche Machtstreben Roms mehr als deutlich werden lassen. Um Roms Macht zu stärken, dienten nicht nur die Angst vor der Hölle, sondern auch monumentale, Ehrfurcht gebietende Bauwerke.1 Fast alle Renaissancepäpste waren durch Bestechung ins Amt gekommen.2 Es scheint, als ob...

Die Wiederkunft durch Künstleraugen

Kunst
Die Wiederkunft durch Künstleraugen

Kunstwettbewerb „Wiederkunft Jesu und Neue Erde"

Sinnträchtig, wortmächtig, mit Melodien versehen. Die zehn eingegangenen künstlerischen Beiträge zum Thema „Wiederkunft Jesu und Neue Erde“ haben uns als Redaktionsteam Freude bereitet, und es war alles andere als einfach, eine Gewinnerentscheidung zu treffen. Jedes Kunstwerk stellt eine eigene Welt dar; es schickt die Gedanken auf eine Reise und lässt neue Facetten an der Wiederkunft Jesu entdecken. Hiermit wollen wir die Kunstwerke veröffentlichen und uns bei allen Teilnehmern mit dem Hörbuch „Wie alles begann“ bedanken...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung