Brücken statt Barrieren bauen

Interview
Brücken statt Barrieren bauen

Interview mit David Asscherick und Ty Gibson

Als Gottes Endzeitgemeinde sind wir heutzutage mit vielerlei Herausforderungen konfrontiert, wenn es darum geht, Menschen in einer säkularen Umgebung mit der adventistischen Botschaft zu erreichen. David Asscherick, Evangelist und Pastor sowie Mitbegründer der Missionsschule ARISE (Australien), und Ty Gibson, Pastor und stellvertretender Leiter des Missionswerks „Light Bearers“ (USA), haben ihre Erfahrungen dazu mit uns in einem Interview geteilt....

Weiberwirtschaft !?

Ressort Frauen
Weiberwirtschaft !?

Über die Arbeit des Ressort Frauen

Serviettentechnik, Klatsch und Tratsch, und zwischendurch ein paar Psalmen lesen – so stellte ich mir immer die Arbeit des Ressorts Frauen vor. Belastet von Vorurteilen und vor allem Unwissen, machte ich jahrelang einen großen Bogen darum. Eigentlich hatte ich niemals zuvor mit dieser „Abteilung“ zu tun gehabt. Und dennoch: meine Vorstellungskraft platzte geradezu vor Mutmaßungen und Halbwissen.

„Zufälligerweise“ geriet ich im Frühjahr in eine Klausurtagung der Leiterinnen der Abteilung Frauen in Deutschland hinein und erlebte eine Überraschung ...

Krank nach der Heilung

Mission in Sierra Leone
Krank nach der Heilung

Sierra Leone im Kampf gegen Ebola

„Wir leben jeden Tag mit dem Tod an unserer Seite. Aber dennoch wissen wir uns in den Händen unseres himmlischen Vaters geborgen“. Diese Zeilen erhielten wir von einem adventistischen Pastor im Oktober 2014, als die Ebolafieber-Epidemie in Westafrika immer größere Ausmaße annahm. So beschlossen wir, unseren geplanten Besuch in Sierra Leone so lange zu verschieben, bis wir die Situation besser einschätzen konnten.

Als wir im Februar dieses Jahres endlich unsere rund 20-stündige Reise in eines der ärmsten Länder der Erde antraten, bewegten uns viele Fragen ...

„Rückt zusammen!“

J.O.S.U.A. Camp-Meeting
„Rückt zusammen!“

J.O.S.U.A. Camp-Meeting 2016

„Der laute Ruf aus Offenbarung 14 wird erst richtig laut, wenn man ihn zusammen ausruft. Und wie ein Chor, der zusammenkommt, um den gemeinsamen Einsatz zu üben, so ist es auch für Missionswerke und Missionsbegeisterte gut, sich aufeinander ‚einzustimmen‘. Gemeinsamer Erfahrungsaustausch und Inspiration führen auch zu gemeinsamen Planungen.“ So erlebte Petra Sedlbauer von Amazing Discoveries das J.O.S.U.A. Camp-Meeting, das dieses Jahr vom 4. bis 8. Mai auf dem Gelände der Tagungsstätte Michelsberg inmitten der Schwäbischen Alb stattfand...

Im Gedächtnis eingraviert

Geschichte
Im Gedächtnis eingraviert

Das erstaunliche Leben und Vermächtnis von Edward Foss

Mitten zwischen Feldern und Ackerwiesen versammelt sich eine große Traube von Menschen um einen schwarzen Granitstein. Nahezu alle hundert Einwohner von Redka-Duby sind gekommen; in dem kleinen Dorf im Westen der heutigen Ukraine fällt an diesem Tag der Unterricht für Schüler aus. Stattdessen findet auf dem kargen Gelände eines ehemaligen deutsch-adventistischen Friedhofs eine kleine Feier statt. Wo sich einst das Grab von Edward Foss befand, wird über sechzig Jahre nach seinem Tod ein Gedenkstein eingeweiht. Auf Ukrainisch steht darauf in geschwungener Schrift: „Ein gläubiger ...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung